Greisverkehr

Texte und Bilder aus der Zeit gefallen und ins Auge gesprungen

Das Ungeheuer


In der Seele tiefsten Tiefen

haust ein finstres Ungeheuer.

Etwas weckte die Geister, die dort schliefen,

entfachte mit der Gier nach Glück ein loderndes Feuer.

Seither lebt alle Welt in Furcht und Stress

vor dem Ungeheuer von Loch Happi-Ness.


Von Zeit zu Zeit zeigt sich sein feuriger Schweif

auf der Oberfläche der Seelensee.

Dann weiß ein jeder, die Zeit ist reif

dass er in sich und auf Glückssuche geh.

Jetzt ist es Pflicht, dass man sein Leid vergisst.

Und wehe dem, der jetzt nicht glücklich ist.


Wie mach ich’s nur? Wie stell ich’s an?

Wer solches fragt hat schon verloren.

Denn alle Welt erklärt ihm dann:

die Pflicht zum Glück ist angeboren.

Wer sich verweigert, der kriegt Stress

mit dem Ungeheuer von Loch Happi-Ness.

Die Website wird gerade neu gebaut